top of page

"Plötzlich darf ich so viel essen und nehme trotzdem nicht zu"

Das waren die Worte meiner Kundin bei unserer zweiten Ernährungsberatung. Nein stimmt nicht. Um es in ihren Worten zu schreiben: "Ich konnte kaum glauben, dass ich trotz dem vielen Essen was ich plötzlich zu mir nehmen darf, auf der Waage keine negative Veränderung gesehen habe. Dies hat mir extremes Vertrauen gegeben."



Es ist kein Geheimnis, dass viele von uns mit Ängsten und Unsicherheiten kämpfen, wenn es darum geht, eine Ernährungsberatung in Betracht zu ziehen. Die Furcht davor, trotz einer vermeintlich grösseren Nahrungsaufnahme an Gewicht zuzulegen, kann abschreckend wirken und uns von dem Schritt abhalten, den wir für unsere Gesundheit tun sollten. Doch heute möchte ich eine inspirierende Geschichte teilen, die zeigt, dass es möglich ist, das Vertrauen in eine Ernährungsberatung zu gewinnen und gleichzeitig auf der Waage keine negativen Veränderungen zu sehen.


1. Die Angst vor dem Essen

Vielleicht hast auch du bereits Ängste und Zweifel gehabt, wenn es um das Thema Essen geht. Die Sorge, dass du zu viel isst, dich nicht richtig ernährst oder dass eine Ernährungsberatung keine positiven Ergebnisse bringen wird, kann überwältigend sein. Aber du bist nicht allein in diesem Gefühl.


2. Die Macht einer professionellen Ernährungsberatung

Die Geschichte, von der ich dir erzählen möchte, handelt von meiner Kundin, die sich in einer ähnlichen Situation befand. Sie wandte sich an uns, um ihr zu helfen, ihre Einstellung zu einer ausgewogenen Ernährung zu verändern. Ich arbeitete mit ihr an einem individuellen Ernährungsplan, der nicht nur auf Kalorien, sondern auf die Qualität und Menge der Nahrungsmittel achtete.


3. Das Vertrauen stärken

Das Besondere an dieser Geschichte ist, dass meine Kundin trotz der erhöhten Nahrungsaufnahme auf der Waage keine negativen Veränderungen bemerkte. Dies führte zu einem gestärkten Vertrauen in den Prozess. Sie erkannte, dass es nicht nur darum geht, wie viel man isst, sondern vor allem darum, was man isst.


4. Geduld ist der Schlüssel

Die Geschichte lehrt uns auch, dass Veränderungen Zeit brauchen. Schnelle Lösungen und extreme Diäten versprechen vielleicht schnelle Ergebnisse, aber sie sind selten von Dauer. Geduld ist entscheidend, um langfristigen Erfolg zu erzielen.


5. Unterstützung und Gemeinschaft

Schliesslich fand meine Kundin Unterstützung in ihrem sozialen Umfeld. Ihre Familie und Freunde ermutigten sie und feierten ihre Fortschritte mit ihr. Dies zeigte, wie wichtig es ist, Menschen um sich zu haben, die einen auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung unterstützen.


Fazit

Diese Geschichte sollte uns alle ermutigen, unsere Ängste in Bezug auf Ernährungsberatung zu überwinden. Vertraue auf qualifizierte Berater, sei geduldig und suche Unterstützung bei deinen Lieben. Es ist möglich, sich gesund zu ernähren und dabei auch mehr zu essen, ohne zuzunehmen. Du verdienst es, deine Gesundheit und dein Wohlbefinden zu verbessern, ohne von Ängsten zurückgehalten zu werden. Vertraue dem Prozess, und du wirst die Ergebnisse sehen.

195 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page