Mit diesem Programm verändern wir die Biochemie deines Körpers. Es ist geeignet für Personen, die Mühe haben ihr Gewicht nachhaltig zu reduzieren, Verdauungsprobleme haben, schlecht schlafen, sich erschöpft und müde fühlen, mit Heisshungerattacken kämpfen, eine Bindegewebsschwäche, Wassereinlagerungen oder Cellulitis haben.

 

Ziel ist es mit dem Goldenbody Reset-Programm den Körper wieder zu seiner Basis zu bringen. Er soll lernen mit Stress um zu gehen, aber nicht ständig darin zu verharren. Wir wollen einen gesunden, leistungsfähigen Körper, der vor Energie sprudelt. Befreie dich von allem Ballast, egal ob seelisch oder körperlich.

 

Das Programm dauert 8 Wochen und indenen durchläufst du 4 Phasen. Du kannst auswählen, ob du nur den Guide möchtest und alle Produkte selber einkaufst oder ob du das komplette Programm inkl. aller Produkte bei uns beziehst. Das 8 Wochen Programm besteht aus folgenden Produkten:

  • Reset Tee, 400g
  • Quellstoffe, 400g
  • Goldenmilk, 200g
  • Porridge, 800g
  • Triphala Tabletten (120 Stk.)
  • Brahmi Tabletten (120 Stk.)
  • Ashwagandha Tabletten (120 Stk.)
  • Guggul Tabletten (60 Stk.)
  • 1 Schröpfglas

 

Die Produkte wirken:

antibakteriell

fungizid

entzündungshemmend

beruhigend

Stress mindernd

stärken die Darmflora

reinigend 

gleichen Ungleichgewicht von Hormonen und. Neurotransmittern aus

gegen freie Radikale durch die vielen Antioxidantien

bei Übergewicht und Fettstoffwechsel Störungen

 

Fragen, die häufig auftauchen: 

 

Ablauf:

Das Reset Programm dauert 8 Wochen und besteht aus 4 Phasen. Jede Phase dauert zwei Wochen. Das Programm ist aufbauend, das heisst: Die erste Phase ziehst du die kompletten 8 Wochen durch, die zweite Phase anschliessend für die restlichen 6 Wochen und so weiter. 

 

Nebenwirkungen:

Alle unsere Produkte sind auf natürlicher Basis hergestellt. Den Tee, Porridge, Goldenmilk und die Quellstoffe stellen wir selber mit ausgesuchten Gewürzen und Zutaten her. Im Guide legen wir alle Inhaltsstoffe offen. Sollten Kopfschmerzen oder andere Nebenwirkungen auftauchen, kann es sein, dass du zu wenig trinkst. Wenn du merkst, dass dir ein spezifisches Produkt nicht gut tut, lässt du dieses lieber für 2,3 Tage weg und schaust, wie sich der Zustand entwickelt. Alle Produkte sind frei verfügbar und wir übernehmen deshalb keine Verantwortung bei Nebenwirkungen. Auf allen Produkten sind zudem die Inhaltsstoffe vermerkt. 

 

Programm im Alltag:

Unser Programm kann in jeden Alltag integriert werden. Auch bei Prüfungsphasen, Ferien oder unregelmässigen Arbeitszeiten ist es einfach umsetzbar.

 

Ernährung:

Wenn du in einem Mehrpersonen Haushalt lebst und ihr gemeinsam esst, ist es nicht so, dass du mit diesem Programm doppelt kochen musst. Es gibt eine Guideline zum Thema Mahlzeitenaufteilung und Haushaltszucker, jedoch betrifft dies deine Familie und allfällige Einladungen zu Abendessen etc. nicht. 

 

Kaffee Konsum und Süssigkeiten:

Viele sehen die Schwierigkeit darin, den Kaffe Konsum einzuschränken und auf Haushaltszucker zu verzichten. Wenn es dir gar nicht möglich ist, auf Kaffee komplett zu verzichten, dann versuche den Konsum zumindest einzuschränken. Bei den Süssigkeiten raten wir dazu, z.B. ein Banenbrot zu backen ohne Haushaltszucker zu verwenden. Ein tolles zuckerfreies Rezept findest du hier. Oder werde einfach kreativ und probiere eigene Rezepte deiner Lieblingssüssspeisen aus. 

 

Sport:

Du bist vollumfänglich Leistungsfähig während dem Programm. Von vielen Kunden hören wir sogar, dass sie leistungsfähiger und vitaler sind als sonst. Hier gilt: Höre auf deinen Körper, denn dieser sagt dir genau, was gut für dich ist (das gilt auch, wenn du das Programm nicht absolvierst). 

 

Tabletteneinnahme:

Gegen Ende der Kur nimmst du 2 x 4 Tabletten pro Tag. Dies klingt zunächst nach viel. Plane am besten gleich ein, ob du diese lieber am Morgen oder Abend einnimmst. Die Uhrzeit spielt keine Rolle, es soll in deinen Alltag passen. Nimm zu den Tabletten immer ein grosses Glas Wasser zu dir, das erleichtert die Einnahme. 

 

Schwangerschaft und Stillzeit:

In dieser Zeit empfehlen wir das Reset Programm nicht, da wir viele ausleitende Inhaltsstoffe verwenden, was in der Still- und Schwangerschaftszeit nicht förderlich ist. Nach der Stillzeit ist es jedoch eine optimale Variante, um wieder zu dir zurück zu kommen. 

 

Goldenmilk-Tipps:

Wir lieben das Goldenmilk-Pulver mit heissem Wasser, einem Schuss pflanzlicher Milch und evtl. etwas Ahornsirup zum süssen. Die Goldenmilk kann aber auch in einem Curry oder einer Suppe verarbeitet werden. Ab und an, machen wir uns am morgen auch einen Goldenmilk-Shot aus Goldenmilk-Pulver und Orangensaft. 

Reset Kur mit Produkten

CHF 399.00Preis
Variante

    Gratis Download

    4 gesunde Frühstücks Rezepte

    © 2018 by Goldenbody