Challenge for Champions - Resultate und Feedbacks


Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zu diesem Blogbeitrag, der allen behilflich sein soll, herauszufinden, ob die Challenge for Champions das richtige für dich ist oder nicht :).


Die Challenge for Champions ist unser Abnehmprogramm für alle, die endlich Gewicht verlieren möchten. Lange haben wir uns damit auseinander gesetzt, wie wir das Ganze aufgleisen sollen, damit es eben noch der "Goldenbody-Philosphie" entspricht, und wir keine falschen Versprechungen machen, die am Schluss zu einem JOJO-Effekt führen. Für uns war klar, wir wollen keine Kalorien zählen, nicht hungern, aber vor allem wollen wir, dass sich unsere Kunden Gedanken über ihre Ernährung machen und sich mit den Lebensmitteln auseinander setzen und nachhaltig abnehmen können.


Klingt easy?

Das klingt ja fast zu schön, um war zu sein. Von Nichts kommt aber Nichts und deshalb gehen wir hier auf die Schwierigkeit ein, die unser Abnehmprogramm mit sich bringt:

  • Die ersten 4 Wochen sind sehr strikt und es muss auf diverse Lebensmittel verzichtet werden. Kein Haushaltszucker, keine Milchprodukte, kein Fleisch etc.... Dies ist für viele eine Herausforderung, da man sich selber damit auseinander setzen muss, wie man seine Mahlzeiten gestaltet. Gerade zu Beginn ist vieles neu und man wird anders als gewohnt durch den Lebensmittel-Laden schlendern.


Wie wird dir geholfen?

Im Guide sind alle Lebensmittel aufgeführt, die erlaubt sind. Jede Woche erhältst du ein Wochenmail mit Tipps zur Ernährung, spannende Rezepte sowie Motivationstipps. Eines unserer wichtigsten Instrumente ist die private Facebookgruppe für alle Challenger. Hier werden unzählige Rezepte, Menüpläne und Tipps und Tricks geteilt. Alle dürfen Fragen stellen oder sich auch einfach mal melden, wenn einem die Motivation zu verlassen droht und man das Gefühl hat, damit alleine zu sein.


Die Challenge for Champions ist nichts für Weicheier, sondern für Champions. Nach diesen 8 Wochen wirst du einige Kilos leichter sein und vor allem um ein breites Wissen reicher. Nach der Challenge ist vor der Challenge und dann startet die grosse Herausforderung, wie man am Ball bleibt. Im letzten Wochenmail geht es hauptsächlich um dieses Thema, zudem bleibt dein Zugang zur Facebookgruppe bestehen. Hast du den Guide einmal erworben, kannst du zudem jederzeit erneut darauf zugreifen.


Lange Rede, kurzer Sinn: Jetzt lassen wir unsere Challenger sprechen, die bereits abgeschlossen haben. All ihre Feedbacks und einige Vorher/Nachher Fotos findest du nachfolgend.














Feedback M.F.:

Die Challenge ist vorbei, aber das gute Gefühl bleibt! Ich war echt erstaunt, dass man doch etwas sieht, da ich mir ganz ehrlich gesagt auf der Waage mehr erhofft habe. Aber was ist schon die Zahl auf der Waage , wenn ich mich jetzt einfach wieder viel wohler in meiner Haut fühle!

Ich möchte mich von Herzen für die tollen 8 Wochen bedanken! Tolle Motivation, viele Tipps und eine super inspirierende Facebook Gruppe. Es war der richtige Zeitpunkt um was an meiner Ernährung, meinem Sportverhalten und der Motivation umzustellen. Und es hat so viel Spass gemacht, dass ich auch jetzt noch dranbleibe und ganz vieles beibehalten möchte.


Feedback J.P.:

Ich bin so happy mit dem Ergebnis, doch ich bin noch lange nicht am Ziel 😊💪. Voll motiviert geht es weiter.


Feedback M.Fa:

Danke villmal für die CfC. Ich e mega intensivi Zit gsi.

S'Durehebe ich e riise Useforderig gis, vor allem mit Familie näbedra.

Aber ich has gschafft und es hät sich sooooo glohnt!!!! Es neus Läbensgfühl, meh Energie und ersch no es par Kilo weniger (-6Kg)

Ich nime viles mit und wird's nüme ändere!

Ich lässig s'Resultat au ufem Foto z'gseh (jetzt fröget mi d'Lüt dänn hoffentli nüme ob ich Schwanger bin :-) :-) :-)


Feedback J.M.:

Eg weiss gar ned woni söu ahfoh... zerscht es riiiese grosses DANKE, dass du die Challenge for Champions is Läbe gruefe hesch... es het mer d Auge göffnet und es esch mr am Ahfang öberhaupt ned schwär gfaue. Eg hami weder chli me mit de Läbensmittel usenander gsetzt und es het mr be einige Sache d Auge göffnet obwohl eg s Gfüehl gha ha eg hami vorhär scho usgwoge Ernährt. Es het im Verlauf for Challenge be mer aber plötzlech afo happere, eg ha plötzlech ke Ergäbnis me gseh, ha immer hunger gha und afo weder vermehrt zwösche dure und vorauem am Obe snacke... Woni ha afo tracke hani de gmerkt, dasi am Morge und am Mittag vöu zwenig gässe ha. Eg ha de das probiert afo z ändere, was gar ned so eifach gsi esch. Gäge s ändi hani gmerkt, dass mi s ässe weder vermehrt het afo stresse und eg ine strudu ine cho be... eg be froh hanis no rächt zitiig gmerkt, und hoffe dasi das jetz i Griff öberchume. Und be froh chani gli weder zu der id Berotig cho... Aber zum Schluss muessi säge eg be trotz auem mega erstuhnt wasi i dene 8 Wuche erreicht ha. D Ergäbnis uf de Bilder spräche för sech... 🤩


Feedback C.F.:

Zerst mal: Danke tuuusig für die toll Challenge! Die 8 Wuche sind wie im Flug ume und ich fühl mich so guet!


Min Fründ hät am Ahfang nöd so rächt welle mitmache willer nöd sonen Fan vo gsunde und usgwognige Ernährig isch und zuedem no sehr heikel isch. Zu mim eigne Erstune hätter denn aber glich mitgmacht und isch schlussendlich fascht no begeistereder gsi als ich.


Ih dene 8 Wuche hend mir so viel glärnt; ich han zum intuitive ässe zrugggfunde und s‘choche für mich entdeckt. Ich bin stundelang ide Chuchi gstande, han bached, koched und neus usprobiert. Und vorallem mit sache wonich sucht nie im Läbe kauft hetti oder geschweige denn im Lade au nur ahgluegt hetti. Min Fründ het ih dene 8 Wuche so viel Läbensmittel kenne und liebe glernt wie no nie. Er het sich vom heikle Fastfoodesser zumene experimentierfreudige Koch entwickled. Dezue ahne het natürlich au eusi Waag freud gha ah eusem Erfolg: Ich -4.5 kg, min Fründ -6kg :)


So als schlussendlich Fazit chömmer beid sege:

  • eus isches so viel besser gange ih däre Ziit (mental und körperlich)

  • Mir fühled eus parat im Chopf und chönd eus viel besser konzentriere

  • Mir schlafed besser und fühled eus erholter

  • Mini huut isch so fiin wie no nie und mini Celulites hettmer ah gwüssee Täg scho fascht müese go sueche.

  • Die neue Produkt und Rezept womer kenneglernt hend, werdemer uf jedefall biiphalte und eusi Ernährig und Essgwohnheite langfristig ahpasse

Empfohlene Einträge

© 2018 by Goldenbody

Goldenbody GmbH

Oberseestrasse 101

8640 Rapperswil

info@goldenbody.ch

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram