Die besten vollwertigen Haferkekse

Vor kurzem bin ich über ein Rezept gestolpert fürHaferkekse. Ehrlich gesagt hat mich vor allem das Bild sehr angesprochen, vom Rezept war ich eher etwas enttäuscht. Daher habe ich nun recherchiert und gemacht und daraus mein eigenes Rezept kreiert.

Die Kekse sind bereits beim ersten Anlauf soooooo lecker geworden, dass ich sie euch nicht länger vorenthalten will. Ich weiss aber schon jetzt, dass ich noch etwas am Rezept feilen werde und mit Sicherheit auch noch weitere Zutaten, Toppings und Geschmäcker rein bringen will. To be continued 😉


Heute aber mal das Basisrezept für euch, ich hoffe schwer ich backt sie bereits heute nach und markiert mich auf Instagram mit @goldenbody_personaltraining damit ich all eure Kreationen sehe 🤩



Rezept für ca 18 Cookies:


150g Zarte Haferflocken

2 EL Kokosflocken

100g Mandelmus

35g Reismehl

40g Honig

60g Kokosöl flüssig

10g Xylit

20g Kokoszucker (oder 30g und dann den Xylit weg lassen)


Zubereitung:


- Ofen auf 170° Umluft vorheizen


- Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen


- Ca 1 gehäuften Esslöffel der Masse nehmen und zu einer Kugel formen, danach durch flach drücken zu Cookies formen


- 12-14 Minuten in der Ofenmitte goldbraun backen



En Guete 🤤







Empfohlene Einträge