Vegetarische Protein Quellen und Rezepte dazu

Dieser Blog Beitrag entsteht in Zusammenarbeit mit Migros Bio.


Viele von euch würden sich gerne öfters fleischlos oder gar vegan ernähren. Gerade als Sportler ist es aber wichtig genügend Protein zu konsumieren um keinen Leistungsabfall zu haben oder auch um die Muskelmasse bei zu behalten.

Auch wissen wir aber, dass es unserer Umwelt extrem schadet wenn wir zu viele tierische Produkte wie Fleisch, Fisch und auch Milchprodukte konsumieren. Tierische Lebensmittel fallen bei der persönlichen Klimabilanz spürbar ins Gewicht. Fleisch, Käse und Butter sind in der Herstellung und Produktion viel energieaufwändiger als Obst und Gemüse und verursachen damit deutlich mehr CO2.

Mittlerweile gibt es bei uns zahlreiche Ersatzprodukte für Fleisch, die gut schmecken und eine deutlich bessere Klimabilanz aufweisen. Tofu und Soja gelten als Klassiker der Fleischalternativen. Auch Seitan wird aufgrund seines Geschmackes nicht nur bei Vegetariern und Veganern immer beliebter. Daher will ich euch nun aufzeigen wie man spielend einfach vegetarische, gesunde und ausgewogene Frühstücks Menüs zusammen stellen kann.