Zucker beim backen ersetzen


Es gibt einige Gründe, Haushaltszucker beim Backen zu ersetzen. Einerseits hat Zucker viele Kalorien und schadet den Zähnen, andererseits kann Zucker süchtig machen, fördert in grossen Mengen Krebszellen und zerstört eine gesunde Darmflora, indem er die dort ansässigen Pilze füttert. Diese wirken sich negativ auf deine Gesundheit aus, da er deine Verdauung durch Blähungen und Verstopfungen beeinträchtigt. Zucker kann beim Backen jedoch ganz einfach ersetzt werden, ohne dass du Geschmackseinbussungen hast.


Wir zeigen dir hier wie du deine Rezepte abwandeln kannst:



Empfohlene Einträge